IB Info | Linz International School Auhof (LISA)

IB Info


KOWas ist das IB?
Das IB-Diplom ist eine international anerkannte Reifeprüfung. Die International Baccalaureate Organisation (IBO), mit Sitz in Genf, bietet dieses Programm seit 1968 an. Für mehr Information: Wikipedia EintragSeit wann bietet die LISA das IB-Diploma Program an?

Das Programm wird in der LISA seit 1997 angeboten. Absolventen gibt es seit 2000. Es haben bereits 15 Jahrgänge absolviert.

Ab welcher Klasse wird das IB-Curriculum unterrichtet?

Die IB Wahlpflichtgegenstände werden in der 7. und 8. Klasse unterrichtet. Die Wahl der Gegenstände erfolgt in der 6. Klasse.

Welche Schulen bieten das IB-Programm an?

Das IB Diploma Programm wird von weniger als 10 Schulen in Österreichangeboten. Weltweit wird das Programm von über 1500 Schulen für über eine Million Schüler angeboten. Die LISA ist die erste öffentliche Schule in Österreich und die einzige in Oberösterreich, die dieses Programm anbietet.

ibBietet die LISA die österreichische Matura an?

Ja. Die meisten Schüler belegen sowohl Matura als auch das IB-Diplom.

Kann ich mit dem IB-Diplom (und ohne Matura) studieren?

Ja. Das IB Diplom berechtigt die Absolventen auf einer österreichischen Universität (und vielen anderen internationalen Unis) zu studieren.

Was Vorteile bringt das IB?

  • Das IB-Diplom wird von vielen internationalen Universitäten (auch von “Ivy-League” Eliteunis), sowie von österreichischen Unis als Studienqualifikation anerkannt. Im internationalen Raum wird das IB-Diplom hoch geschätzt und erleichtert die Aufnahme an vielen Universitäten. Je kompetitiver die Universität, desto höher die erforderliche Punkteanzahl.
  • Das IB-Programm basiert auf einem allgemeinbildenden Curriculum und ermöglicht den SchülerInnen eine Schwerpunksetzung nach persönlichen Interesse und Fähigkeiten.
  • Die Schüler arbeiten mit authentischer englischsprachiger Fachliteratur und lernen sich schriftlich sowie sprachlich in englisch auszudrücken. Durch den hohen Anteil an schriftlichen Portfolioarbeiten werden die englischen Sprachkenntnisse langfristig gefestigt.
  • Als “IB-World School” verpflichtet sich die LISA die LehrerInnen regelmäßig auf Fortbildungskurse zu schicken.
    Die Prüfungen werden nicht von den unterrichtenden Lehrkräften zusammengestellt, sondern sind weltweit standardisiert. Auch die Beurteilung erfolgt extern. Dieses ist eine Qualitätskontrolle des Unterrichts.
    Aufgrund des hohen Niveaus des IB Programms konnten sich bereits einige Absolventen Kurse für die Universität anrechnen lassen.
  • Das IB-Programm fördert ein “miteinander” von LehrerInnen und SchülernInnen: Ein Erfolg des Schülers bei der Prüfung ist auch ein Erfolg für die Lehrkraft! Immerhin wird der Schüler extern beurteilt.
    IB-Curriculum? IB-Programm? Ich dachte das IB ist nur eine Reifeprüfung. Das IB Diploma Programm ist nicht nur eine Abschussprüfung sondern ein vollständiges Unterrichtskonzept. Die Endnote am Diplom wird nicht nur durch die Abmussprüfung bestimmt, sondern auch von Portfolioarbeiten die die Schüler während der 2 Jahre anfertigen. Es ist deshalb nicht möglich “nur” die Abmussprüfung abzulegen.

Was sind die Anforderungen um das IB-Diplom zu erlangen?

  • “External Assessment”: Abschlussprüfungen in 6 Gegenständen (3 Standard Level und 3 Higher Level, s.u.). Je nach gewähltem Fach besteht eine Prüfung aus mehreren schriftlichen und mündlichen Teilprüfungen die an unterschiedlichen Prüfungstagen absolviert werden.
  • “Extended Essay”: Anfertigung einer 4000-Wörter langen schriftlichen wissenschaftlichen Arbeit. Diese Arbeit wird eingeschickt und extern beurteilt.
  • “CAS Program”: Creativity, Action, Service Programm. Der/die SchülerIn muss sich während der 2 Jahre kreativ, sportlich und sozial betätigen (150 Stunden außerhalb der Unterrichtszeit).
  • “Internal Assessment”: Portfoliarbeiten müssen in den 6 Prüfungsgegenständen angefertigt werden. Die Beurteilungspunkte fließen in die Endnote ein.
  • TOK Kurs: Theory of Knowledge. Ein verpflichtender Unterricht in Wissenschaftstheorie. Es ist ein Aufsatz, der TOK Essay, zu schreiben (1600 Wörter)


lisalgobigWie werden sprachliche Fähigkeiten im Rahmen des IB-Diplomaprogramms in sprachlichen Gegenständen beurteilt?

Auch diese Beurteilung erfolgt durch externe Prüfer. Die mündliche Prüfungskomponente wird auf Kassette aufgenommen und eingeschickt.

Wie wird eine faire externe Beurteilung der Prüfungen sichergestellt?

Die Abschlussprüfungen, Extended Essay, TOK Essay werden durch verschiedene Prüfer (die sich auf allen 5 Kontinenten befinden können) beurteilt. Diese Prüfer müssen die Prüfungen anhand einer Musterlösung korrigieren. Exemplare der Korrekturen werden an Zweitprüfer zur Gegenkontrolle einschickt. Diese Zweitprüfer werden wieder durch Drittprüfer überprüft. Durch dieses System wird die unterschiedliche Strenge in der Leistungsbeurteilung ausgeglichen.

Wie werden die Portfolioarbeiten der Schüler beurteilt?

Die Portfolioarbeiten werden innerhalb der Schulzeit angefertigt und sind eine wichtige Komponente der Endnote. Die Portfolios werden von der unterrichtenden Lehrerkraft beurteilt. Es müssen korrigierte Proben dieser Portfolios eingeschickt werden, es erfolgt eine externe Gegenkontrolle und eine Punktekorrektur der Portfolios.

Welche IB Gegenstände werden von der LISA angeboten?

Die angebotenen Gegenstände hängen von der Wahl der Schüler ab. In der Vergangenheit wurden folgende Gegenstände angeboten: Biology, Chemistry, Economics, English A1 (Muttersprache), English B (Fremdsprache), French B (Fremdsprache), Geography, German A1 (Muttersprache), German B (Fremdsprache), History, Information Technology in a Global Society, Mathematics, Physics, Psychology, Spanish A1 (Muttersprache), Spanish B (Fremdsprache), Theatre Arts, Theory of Knowledge, Visual Arts.

Welche IB-Kurse müssen gewählt werden?

Die IB-Kurse werden in 2 Leistungskategorien eingeteilt, in “Standard Level” (SL) und “Higher Level” (HL). HL Kurse sind umfangreicher mit mehr Unterrichtszeit. Der/die SchülerIn muss 3 SL und 3 HL Kurse wählen. Der/die SchülerIn muss einen Kurs aus jeder “Gruppe” anwählen:

  • Gruppe 1: Muttersprache
  • Gruppe 2: 2. Sprache
  • Gruppe 3: Sozial und Wirtschaftswissenschaftliche Gegenstände
  • Gruppe 4: Naturwissenschaften
  • Gruppe 5: Mathematik
  • Gruppe 6: Künstlerische Gegenstände.

Außerdem ist ein Kurs in Wissenschaftstheorie (TOK-Theory of Knowledge) verpflichtend. Durch diesen Gegenstand soll eine kritische Auseinandersetzung mit dem gelernten Wissen gefördert werden.

Welche Kosten fallen an?

Neben dem jährlichen Mitgliedsbeitrag (von derzeit EUR 500, stand Schuljahr 2012), fallen noch die IB Prüfungsgebühren von ca. EUR 600 einmalig in der 8. Klasse an.