Unterstützungsverein | Linz International School Auhof (LISA)

Unterstützungsverein


Dr. Olga Lackner Chairwoman

Dr. Olga Lackner
Vorstand

Was ist der LISA Unterstützungsverein? Aufgabe dieses Vereins ist die finanzielle Unterstützung der LISA sicherzustellen. Zwar ist die LISA eine öffentliche Schule, es fallen jedoch Mehrkosten für unser Angebot an. Der Verein verwaltet die finanziellen Mittel (Elternmitgliedsbeiträge und Sponsorgelder). In regelmäßigen Vorstandssitzungen werden die verwendeten Geldmittel bekannt gegeben und es werden Anträge auf Verwendung der Geldmittel gestellt. Als Eltern der Schüler sind sie Mitglied dieses Vereins und auch stimmberechtigt. Der Unterstützungsverein ist nicht mit dem Elternverein zu verwechseln, in welcher die Elternschaft der gesamten Schule (alle 3 Schulzweige) vertreten ist.

Wie kann ich die Schule durch finanzielle Beiträge unterstützen? Sie können durch einen Sponsoringbetrag einen Platz an der “Sponsortafel” mieten. Das Sponsoring Geld wird vom “LISA Unterstützungsverein” verwaltet. Die Entscheidungen fallen in mindestens 6 jährlichen, öffentlichen Sitzungen, zu denen alle Elternsprecher, der Vereinsvorstand, die Direktion eingeladen sind.

Hier finden Sie die Vereinsstatuten.

Wofür werden die Geldmittel verwendet? Es wird ein jährliches Mitgliedsbeitrag eingehoben. Dieses Geld wird vom “LISA Unterstützungsverein” verwaltet. Dieses Geld wird für folgendes verwendet: englischsprachige Schulbücher, Bezahlung der Assistenten, Fotokopierer, Lehrerfortbildung im Rahmen des IB Programms, IB-Prüfungsgebühren und Portokosten etc. Es gibt keine Gewinnorientierung, deshalb kommen die bezahlten Beträge den SchülerInnen zu gute.

Wer ist der Vorstand dieses Vereins?

Kernvorstand:  

 Obfrau   Lady Chairman

DI Dr.Olga Lackner

1. Obfrau Stv. 

 

Claudia Salzbrenner
2. Obfrau Stv. Ingrid Kößler
Rechnungsprüfer Susanne Krampl
Elisabeth Kager

Schriftführerin

Edith Adey
Schriftführerin Stv. Ingrid Kößler
Kassier Mag. Max Panholzer

Kassier Stv.

Dr. Susanne Fink

 

ZVR Zahl: 444742236

PTO – Parents Teacher OrganizationL.I.S.A. Eltern bieten eine Reihe von Dienstleistungen an:Wie unterstützen die Eltern die LISA sonst noch?

  • Organisation des LISA Magazins
  • Sponsoring Committee (Finden und Betreuen neuer Sponsoren)
  • StudyAbroad (Hilfe beim Studieren im Ausland)
  • CareerTalks (Eventserie zur Berufsorientierung)
  • LISA Library (zusätzliche Bibliothek mit hauptsächlich internationalen (Schul-) Büchern und Medien)
  • Spezielle Projekte (wie das Lösen des IB/Zentralmatura Problems)

Die LISA zeichnet sich also durch ein sehr umfassendes Elternengagement aus.

Ich habe auch Kinder an der LISA, wie kann ich mitmachen?

Kommen Sie einfach zur nächsten Sitzung des LISA Unterstützungsvereins und melden Sie einem Vorstandsmitglied dort Ihr Interesse. Oder kommen Sie in die LISA Library zu deren Öffnungszeiten, der nächsten PTO-Sitzung, zum LISA Tea oder einem anderen Event des Unterstützungsvereins.

LISA Unterstützungsverein Förderkriterien:

Familien können beim Verein um finanzielle Unterstützung für die Englandreise in den 4. Klassen und/ oder die Klassenfahrten in den 6.Klassen Südafrika/USA/Spanien und/oder Frankreich/ Irland in den 7. Klassen ansuchen. Diese Unterstützung beträgt derzeit etwa 150€.

Um die Unterstützung in Anspruch nehmen zu können sind folgende Schritte notwendig:

1.Ansuchen um Unterstützung formal beim Landesschulrat Oberösterreich.  http://schuelerbeihilfen.bmb.gv.at/ und      http://www.bmb.gv.at/schulen/befoe/index.xml

Mit dem positiven Bescheid vom Land, kann dann das Ansuchen an den LISA Unterstützungsverein gestellt werden.

2.Das Ansuchen an den LISA Unterstützungsverein muss rechtzeitig vor Antritt der Reise  in der LISA Koordination (lisa@europagy.at) eingereicht werden (mit den erforderlichen Nachweisen: Kopie des Antrages und positiven Bescheid vom Land Oberösterreich, Monatseinkommensnachweis).

Für besondere Härtefälle können in Einzelfällen auch andere Schulveranstaltungen unterstützt werden. Bitte wenden Sie sich an die LISA Administration bzw. an einen Vertrauenslehrer.